Uns unterstützen

Es gibt folgende Möglichkeiten, uns zu unterstützen:

Mitarbeit

Wir suchen Mitstreiter*innen, die Zeit und Lust haben unser Projekt zu unterstützen. Besonders brauchen wir Menschen mit Kenntnissen und Erfahrungen im Bereich Immobilien, Mietrecht und Öffentlichkeitsarbeit.
Sie können sich auch gerne melden, wenn Sie sich anders einbringen wollen.

Wenn Sie interessiert sind, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail: wfaev@posteo.de

Direktkredit – die solidarische Finanzspritze

Um das zum Wohnungskauf nötige Eigenkapital einzusammeln, sind wir ständig auf der Suche nach Menschen, die uns für eine bestimmte Zeit in Form eines Direktkredits Geld leihen.

In einem Kreditvertrag zwischen Ihnen und der SolidarischWohnen SolWo GmbH werden die Vertragskonditionen schriftlich vereinbart. Für uns ist es wichtig, dass die Kündigungsfrist im Vertrag nicht zu kurz ist, damit wir im Falle, dass Sie Ihr Geld wieder zurück benötigt, genügend Zeit haben, Ersatz zu besorgen.

Ein Direktkredit ist für uns ab ca. 500 € sinnvoll. Es besteht aber auch die Möglichkeit einen Direktkredit über Ratenzahlungen über Monate/Jahre anzusparen, z.B. 50 € im Monat über 2 Jahre = 1200 €. Diese Möglichkeit wäre auch andersherum denkbar: Ein Betrag X wird als Darlehen gegeben und monatlich mit der Rückzahlung einer Summe Y getilgt.

Es besteht natürlich auch ein Risiko: Wenn die SolidarischWohnen SolWo GmbH pleite ist, ist auch das über einen Direktkredit geliehene Geld weg. Wenn das Projekt scheitert und wir es nicht schaffen, die Wohnungen zu finanzieren, müssen wir sie verkaufen. Da die Direktkredite nachrangig sind, würde zuerst die Bank ihr Geld erhalten und nur wenn im Anschluss noch Geld vorhanden ist, würden die Direktkreditgeber*innen ausbezahlt.

Bei den Direktkrediten handelt es sich um Nachrangdarlehen, die, wenn öffentlich dafür geworben wird, nach dem Vermögensanlagengesetz reguliert sind. Im Rahmen dieses Gesetzes gilt die Solidarisch Wohnen SolWo GmbH als Emittent, der Vermögensanlagen ausgibt, die sich durch ihren Zinssatz unterscheiden. Im Rahmen jeder einzelnen Vermögensanlage werden innerhalb von 12 Monaten nicht mehr als insgesamt 100.000 Euro angenommen. Es besteht daher keine Prospektpflicht nach dem Vermögensanlagengesetz.

Wenn Sie Interesse an einem Direktkredit haben, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail: wfaev@posteo.de

Mitgliedschaft / Fördermitgliedschaft
Außerdem gibt es die Möglichkeit unsere Arbeit als Mitglied zu unterstützen.  Besonders freuen wir uns über Organisationen, die Mitglied werden wollen.

Auch Fördermitgliedschaften sind möglich. Als Fördermitglied unterstützen Sie unsere Arbeit kontinuierlich. Sie erhalten regelmäßig Informationen über unsere Arbeit.

Wenn Sie Interesse an einer Mitgliedschaft oder Fördermitgliedschaft im Wohnraum für Alle ! e.V. haben, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail: wfaev@posteo.de

Spenden

Wir freuen uns auch über Spenden. Dabei ist zu beachten, dass wir kein gemeinnütziger Verein sind und somit keine Spendenbescheinigungen ausstellen können.

Spenden können an folgendes Konto überwiesen werden:

Wohnraum für alle ! e.V.
IBAN: DE82 8306 5408 0004 0373 59
BIC: GENO DEF1 SLR